Lade Veranstaltungen

Die Veranstaltung ist eine Kooperation der Verbraucherzentrale BW und der rea BW (Verband der regionalen Energie- und Klimaschutzagenturen Baden-Württemberg) sowie ihrem Netzwerk aus den regionalen Energie- und Klimaschutzagenturen vor Ort.

Mit dem Beschluss des neuen Gebäudeenergiegesetzes (GEG) kommen auf viele bereits ab dem 1. Januar 2024 neue Geltungsanforderungen zu. Im Fokus steht dabei klar das Heizen mit und durch erneuerbare Energien.

Um das Gesetz umzusetzen und die Bürger zu entlasten, gibt es verschiedene Förderprogramme mit denen die Umstellung speziell bei dem Heizen mit erneuerbaren Energien erleichtert werden soll.

Im Online-Vortrag mit Anselm Laube, Gebäude-Energieberater und Geschäftsführer der Energieagentur Kreis Ludwigsburg LEA e.V., werden Ihnen die neuen Förderprogramme vorgestellt und wie Sie diese anwenden können.

Dabei werden mit den Förderprogramm zusammenhängende Fragen erläutert wie:

• Was kommt auf Sie und Ihr Gebäude zu?

• Welche Voraussetzungen gilt es zu beachten?

• Sind Förderprogramme kombinierbar?

Bringen Sie sehr gerne zum Online-Vortrag Ihre eigenen Fragen mit. Wir freuen uns auf Sie!

Melden Sie sich über das Anmeldeformular zum Online-Seminar an und nehmen Sie bequem von zuhause aus teil. Die Teilnahme ist kostenlos.

Hinweis: Sofern Sie im Online-Seminar anonym bleiben wollen, können Sie sich mit E-Mail-Adresse und einem Nickname, bzw. Pseudonym anmelden. Der Name, den Sie bei der Anmeldung eingeben, wird während des Online-Seminars nur den Moderator:innen angezeigt.

Hinweis für alle Veranstaltungen: Sollten wir an der Einladung etwas ändern wenden Sie sich bitte an info@wandelstadt-esslingen.de

Die Veranstaltungen finden auf deutsch statt, falls nichts anderes im Einladungstext steht.

Nach oben