Lade Veranstaltungen

Die Klimaschutzagentur des Landkreises Esslingen und die Hochschule Esslingen laden Technik-Interessierten ein, sich in der Umrüstung von PV-Altmodulen zu Steckersolargeräten ausbilden zu lassen. Es sind allerdings keine speziellen Vorkenntnisse zu Photovoltaik-Anlagen erforderlich.

Ziel des Workshops ist es, euch als Multiplikatoren für dieses Wissen im Landkreis auszubilden. Die Teilnehmenden sind eingeladen, ihr Wissen im Nachgang des Workshops im Rahmen von Folgeveranstaltungen weiterzugeben. Hierbei unterstützt die Klimaschutzagentur des Landkreises Esslingen bei der Organisation und Vernetzung.

Programm des Workshops:

Samstag, 27.04., 9-15 Uhr:

Vortrag zur Einführung in Steckersolargeräte

Umnutzung von PV-Altmodulen unter Anleitung des Vereins „Solare Zukunft e.V.“ (Freiburg)

Fragen & Diskussion

 

Teilnahmebedingungen:

Teilnahme in 2er Teams (Anzahl begrenzt auf 10 Teams)

Jedes 2er Team erhält ein Steckersolargerät mit 600W

PV Altmodule, Wechselrichter und sonstige Materialien werden gestellt

Keine Teilnahmegebühr

Materialkosten von 220€ pro Gerät / Team sind von den Teilnehmenden zu zahlen (inkl. 2x PV-Altmodule IBC Solar Monosol 310W, 1x Mikrowechselrichter hoymiles HM 600, AC-Kabel, ggf. sonstige Stecker und Kabel)

 

Anmeldefrist: 01. April 2024

Bitte wenn möglich als Team anmelden. Bei Einzelanmeldungen werden ggf. zusätzliche Team-Mitglieder zugeteilt.

Hinweis für alle Veranstaltungen: Sollten wir an der Einladung etwas ändern wenden Sie sich bitte an [email protected]

Die Veranstaltungen finden auf deutsch statt, falls nichts anderes im Einladungstext steht.

Nach oben